Tauchen Sie ein ins Lichtermeer!


Der schwimmende Weihnachtsbaum, der Wintermarkt und tausende Lichter in Carolinensiel-Harlesiel laden ein

© NordseeUrlaubbuchen Der Historische Hafen von Carolinensiel im Winter 2002
© NordseeUrlaubbuchen
Der Historische Hafen von Carolinensiel im Winter 2002

Überall im ganzen Land leuchten die Lichter zur Advents- und Weihnachtszeit, so auch in Carolinensiel. Durch seine Lage am Meer ist es fast selbstverständlich, dass der große Weihnachtsbaum in Carolinensiel auf dem Wasser aufgestellt wird.
Am Samstag, den 28. November, wird der „Schwimmende Weihnachtsbaum“ bereits im 21. Jahr von den Mitgliedern des Stammtisches Sielkrug mit Hilfe eines Autokrans auf einem Schwimmponton im Museumshafen errichtet.
Allein dieses Schauspiel ist schon Grund genug für einen Ausflug ins Nordseebad Carolinensiel.
Bevor der Weihnachtsbaum dann am Abend gegen 18:00 Uhr zum ersten Mal wieder erstrahlt und den romantischen Museumshafen in ein einmaliges, weihnachtliches Ambiente taucht, gibt es aber noch mehr in Carolinensiel zu erleben.
Während des Aufbaus können sich Schaulustige auf dem kleinen Weihnachtsmarkt die Zeit vertreiben und bei Glühwein und Bratwurst sich auf den Nikolaus freuen. Der kommt nämlich in Carolinensiel traditionsgemäß schon am Samstag vor dem 1. Advent, um die Kleinsten zu beschenken. Und wie könnte es anders sein, der Nikolaus kommt natürlich mit dem Schiff in den Hafen, genauer gesagt wird er etwa gegen 16:45 Uhr mit dem Raddampfer Concordia II im Museumshafen von Carolinensiel erwartet.
WhbaumUnd ein weiteres Highlight erwartet die Besucher in Carolinensiel-Harlesiel – das Lichtermeer. Hier erstrahlt der gesamte Ort wieder in einem einzigartigen Lichterglanz. Entlang der Harle bis zum Schöpfwerk in Harlesiel, dessen Farbspiel im Innern immer wieder Neugierige schon von weitem anlockt, sind viele Bäume mit Lichterketten bestückt, Laternen mit Sternen und Lichtsegeln geschmückt oder rotierende Sterne werden auf Hauswände projiziert. Allabendlich bis ins Neue Jahr hinein können Einheimische und Gäste das Lichtermeer bei einem Spaziergang oder, jeweils am Samstagnachmittag, alles auch vom Wasser her bewundern bei einer Lichterfahrt mit dem Raddampfer CONCORDIA II, Abfahrt 16:30 Uhr ab Museumshafen.
Und damit man sich gelegentlich mal aufwärmen kann bei einer heißen Tasse Ostfriesentee mit Kluntje und einem Wölkchen Sahne oder nach dem Spaziergang bei einem leckeren Abendessen, hat sich auch die Gastronomie auf die vielen Besucher rechtzeitig eingestellt und ihre Betriebe weihnachtlich hergerichtet. Lassen Sie sich überraschen! Ob bei Punsch und Glühwein an der Strohbar im Freien oder bei einem romantischen Dinner mit Kerzenschein. Der diesjährige Veranstaltungskalender zur Weihnachtszeit hat ebenfalls wieder einiges zu bieten. Viele kleine Veranstaltungen, wie Tee- und Weinverkostungen, Konzerte in der Deichkirche und Vorlesungen im Deutschen Sielhafenmuseum, Boßeln für Gäste, Nikolausschwimmen, versch. Themenabende in der Sauna oder spezielle Wellnessangebote zum Winter stimmen auf die Winterzeit ein.
Nicht zu vergessen das Jahres-Abschlusskonzert des Shanty-Chors Carolinensiel, der Wintertag im Deutschen Sielhafenmuseum und wir freuen uns auch wieder auf die „längste brennende Friesengeistmeile der Welt“, die am 29.12. abends noch mal für Furore sorgen wird. Jeder, der einen Holzschuh mit leeren Friesengeistgläsern mitbringt, bzw. zuvor in der Gastronomie oder auf dem Wintermarkt erworben hat, kann teilnehmen.
Wie bereits in den letzten Jahren kann man sich seinen Holzschuh wieder individuell beschriften lassen, bevor die Gläser dann mit Friesengeist befüllt werden und von der Freiwilligen Feuerwehr Carolinensiel alle gemeinsam angezündet werden. Rund um den Schwimmenden Weihnachtsbaum im Museumshafen wird auch in diesem Jahr ab dem 1. Dezember bis zum Neujahrstag wieder der schon traditionelle Wintermarkt mit vielen kulinarischen und winterlichen Angeboten von der Wirtegemeinschaft Carolinensiel aufgebaut. In der Adventszeit ist der Wintermarkt jeweils von Donnerstag bis Sonntag geöffnet und vom 2. Weihnachtstag bis zum Neujahrstag täglich. Insgesamt ist die Advents- und Weihnachtszeit in Carolinesiel wieder ein schöner Anlass für einen Ausflug an die Küste und den Besuch des Lichtermeers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × eins =