Malerei trifft Museum

Foto: T. Engemann

Einfach zum Dahinschmelzen: In der Vorweihnachtszeit wartet das Deutsche Sielhafenmuseum im „Groot Hus“ mit einem zusätzlichen Angebot auf, das den Museumsbesuch um eine künstlerische Note bereichert.
Elke Engemann aus Carolinensiel erläutert interessierten Gästen die Technik der Wachsmalerei (Encaustic) und lässt an Ort und Stelle aus Wachs mit Hilfe eines Maleisens kleine Kunstwerke entstehen.
Wer möchte, kann auch selber Hand anlegen und mit etwas Phantasie seine eigenen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Elke Engemann ist am Donnerstag und Freitag ab ca. 15 Uhr und am Samstag und Sonntag ab 13 Uhr im „Groot Hus“ anzutreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × eins =