Zentimeterarbeit

Mittwoch, 16,30 Uhr die Gesine von Papenburg läuft in die Schleuse ein. In Zentimeterarbeit muss das Schiff, das in der vollenLänge nicht in die Schleuse passt, festgemacht werden.
Erst wenn beider Wasserstände gleich sind kann das Schiff durchfahren.
Hier einige Bilder, sowie Szenen aus dem Hafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 7 =