Wetterbericht bis Freitag

Moin! 🙂
 
Heute Nacht fällt noch selten Regen bei Tiefstwerten zwischen 3 und 0 Grad.
Lokal muss mit Bodenfrost und damit verbunden auch Straßenglätte gerechnet werden!!
 
Morgen wechseln sich Sonne, Wolken und einzelne Regen sowie Schneeregenschauer ab bei maximal 5 bis 6 Grad.
Dazu weht ein deutlich schwächerer West-Nordwestwind.
 
Am Donnerstag bleibt es eher dicht bewölkt, aktuell wird neben Regen auch etwas Schnee berechnet, aber der größte Anteil fällt wohl eher in NRW…
 
Maximal werden 4 bis 5 Grad erwartet bei einem frischen Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
 
Zum Ende der Woche nur selten nass mit kurzen sonnigen Phasen und Temperaturen um 6 bis 8 Grad. Der Wind nimmt etwas zu.
 
Hochwasser: 01:38 Uhr
Niedrigwasser: 08:06 Uhr
Hochwasser: 14:02 Uhr
Niedrigwasser: 20:12 Uhr
Pegelort: Knock
Quelle: bsh.de
 
Sonnenaufgang Emden: 07:27 Uhr
Sonnenuntergang Emden: 18:02 Uhr
 
Mondphase: Zunehmend (Am 02.März ist Halbmond)
 
Aktuelles:(Daten von 19:30 Uhr)
 
Lufttemperatur: 3,8°C bei 90% Luftfeuchte
Wetterzustand: leicht bewölkt
Windstärke 5 im Mittel und 6 in Böen aus West
Regenmenge: 1,2 Liter/qm
Luftdruck: 992 hPa (morgen anfangs 989, abends 1000)
 
Einen schönen Abend wünsche ich Euch allen!
//Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + zwanzig =