Die Beteiligten an der Kooperation in der Ausstellung „Das Tor zur Welt“ von li. nach re.: Adrian Heeren vom Verein Freifunk Nordwest, die Praktikanten Phil Francini und Lukas Flick, IT- Ausbildungsmeister Daniel Sypke, Ausbilder Jens Wilts und Museumsleiterin Dr. Heike Ritter-Eden

Freies W-LAN in den drei Museumshäusern des Deutschen Sielhafenmuseums

Mit einer beispielhafen Kooperation ist es dem Deutschen Sielhafenmuseum in Carolinensiel gelungen, seinen Museumsbesuchern seit August 2017 kostenlosen W-LAN- Zugang zu ermöglichen. Moderne Medien sind in der Museumsarbeit zu einem wichtigen Instrument des Besucherangebots geworden. So sind beispielsweise in der neuen Dauerausstellung Fischerei im Groot Hus Originaltöne von Fischern per QR-Code abrufbar. Dieses bewährte System findet auch in der aktuellen Sonderausstellung „Carolinensiel – Das Tor zur Welt“ Anwendung. Die Ausstellungsbesucher…

Weiterlesen >>
Besucher auf dem Traditionsschiff HANS beim Tag des offenen Denkmals 2016 Foto: Deutsches Sielhafenmuseum in Carolinensiel

Tag des offenen Denkmals am Museumshafen

Museumsgebäude und schwimmende Denkmale geöffnet – Einladung zum Erzählcafé – Vortrag zum Denkmalschutzprogramm Der diesjährige Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, steht am Deutschen Sielhafenmuseum ganz unter dem Motto „30 Jahre Museumshafen“. Genau vor 30 Jahren, am 9. September 1987 wurde der wiederhergestellte Hafen von Carolinensiel als Museumshafen offiziell eingeweiht. Alle Carolinensieler, die sich an dieses Ereignis erinnern können und Fotos und Andenken vom Museumshafen vor, während und kurz…

Weiterlesen >>
Foto: Günter Ziemann

Kurgartenfest

Bei bestem Wetter startete pünktlich um 15 Uhr das Kurgartenfest an der Cliner Quelle mit der T-Shirt-Malaktion für Kinder von dem Carolinchen-Club. Im Laufe des Nachmittages, sowie am Abend war für musikalische Unterhaltung, sowie für Essen & Trinken bestens gesorgt. Zahlreiche Zuscher nutzen den schönen Samstag zu einem Besuch im Kurgarten. Wenn Sie die Veranstaltung besucht haben, können Sie gerne (hier unten) einen Kommentar abgeben. Gerne auch mit Foto. Lassen Sie…

Weiterlesen >>
Shanty-Chor - Carolinensiel

Kurgartenfest an der Cliner Quelle

Am Samstagnachmittag ( 2. Sept. )  startet das Kurgartenfest im Kurgarten an der Cliner Quelle. Ab 15.00 Uhr gibt es eine T-Shirt-Malaktion für Kinder mit dem Carolinchen-Club. Um 15.30 Uhr kommen Country- und Oldiefans auf ihre Kosten, wenn Jürgen Brinker mit einem 2 stündigen Programm seine Songs zum Besten gibt. Weiter geht es dann ab 18.00 Uhr mit dem beliebten Shanty-Chor aus Carolinensiel. Für das leibliche Wohl wird durch den…

Weiterlesen >>
30.8.17 Marderhund-Rettung im Hafen von Großenbrode. Im Bild Seenotretter Hergen Gloystein. Foto: DGzRS – Die Seenotretter

Einsatz mit Kescher: Pelziger Geselle in Seenot

Einen ungewöhnlichen „Einsatz“ haben gestern, Mittwoch, den 30. August 2017, die Seenotretter der Station Großenbrode (Ostsee) erlebt: In der Nähe des Liegeplatzes des Seenotrettungskreuzers BREMEN der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hatte die Besatzung ein schwimmendes Pelztier entdeckt, dem es nicht gelang, ans Ufer zurückzukommen. Das Tier schwamm Bordwände und Stege an, war aber offenbar schon sehr erschöpft. Die Seenotretter setzten das Tochterboot aus und machten sich mit einem…

Weiterlesen >>
Foto: G. Ziemann

Zeuge stoppte Auto nach Unfall

Gestern(Mo. 28.8.) kam es gegen 17:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Wittmunder Straße. Ein 20-jähriger Mann befuhr mit einem Audi die Wittmunder Straße in Richtung Ortsausgang Carolinensiel/ Wittmund. Kurz vor dem Ortsausgang überholte der Audifahrer ein derzeit unbekanntes Fahrzeug. Dazu nutzte er die linke Fahrspur, trotz der dort befindlichen Verkehrsinsel (Fahrbahnteiler) mit Querungshilfe. In Höhe der Verkehrsinsel stand ein 11 Jahre altes Kind und wollte sein Fahrrad über die…

Weiterlesen >>

Die Gastgeber laden ein

Im Deutschen Sielhafenmuseum in Carolinensiel machen „Die Gastgeber“ am Freitag, 1.09. um 19:00 Uhr Station und laden zu einem vergnüglichen Abend in das Kapitänshaus ein. Skurrile Songs und Literaturcomedy mit Lachgarantie! Hinter den „Gastgebern“ stehen mit Ismael Fischmord und Dennis Fechtelpeter zwei Kölner Kleinkünstler, die im Rheinland schon lange kein Geheimtipp mehr sind, sondern zu den festen Größen der Kabarettszene gehören. Wo sie hinkommen wird gelacht – über Rückbildungsgymnastik als…

Weiterlesen >>
Frauke Wengerowski zieht einen Überlebensanzug der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) an Bord des Seenotrettungskreuzers BERLIN/Station Laboe an. Senotretter Henry Hildebrandt hilft ihr dabei. Die 39-jährige Hamburgerin ist Gewinnerin des Online-Wettbewerbes "Werde Seenotretter für einen Tag". Foto: DGzRS/Die Seenotretter

Eines der aufregendsten Wochenenden meines Lebens

Hamburgerin Frauke Wengerowski heuert als „Seenotretterin für einen Tag“ bei der DGzRS an Ein extrem aufregendes Wochenende liegt hinter Frauke Wengerowski: Zuerst das sehr anstrengende „Überleben-auf-See-Training“, dann die spannenden 24 Stunden an Bord des Seenotrettungskreuzers BERLIN und am Ende noch ein Einsatz für ein Segelboot. Die 39-jährige Hamburgerin ist mit den Menschen zusammen gewesen, von deren selbstlosen Einsatz für das Leben anderer sie als Küstenkind seit vielen Jahren fasziniert ist….

Weiterlesen >>